Helena Dell-Kolaschnik

Seit Jahren beschäftige ich mich mit der sehr lebendigen russischen Designszene. Ich habe persönliche Kontakte zu russischen Designern und Designstudios aufgebaut und Partner in Moskau und St. Petersburg gewonnen. Mit meinem Wissen und meinen Kontakten berate ich Ihr Unternehmen gern beim Einstieg in den russischen Markt. Auf Wunsch steuere ich die Realisation Ihrer Projekte durch russische Designer. Kontaktieren Sie mich: helena.dell@email.de

Liquidation

Die russische Nachrichtenagentur »RIA Novosti« ist (WAR!) eine der größten Nachrichtenagenturen in Russland. Ihre Wurzeln reichen zurück bis 1941. 

Seit 20 Jahren ist »RIA Novosti« eine staatliche Informations-analytische Agentur. So gehören zu ihren Aufgaben auch die Veröffentlichung offizieller Verlautbarungen der russischen Regierung. Dennoch lautet ihr Credo: »Schnelligkeit, Unparteilichkeit und Unabhängigkeit von der politischen Konjunktur«.

Die Mitarbeiter wurden gestern, am 09.12.2013, von der Liquidation der Agentur überrascht. Laut LENTA.RU und anderen russichen Massenmedien, liquidierte der russische Präsident die Hauptnachrichtenagentur. Sattdessen wird eine neue Nachrichtenagentur »Russland heute« gegründet. Diese soll sich besonders mit der »Wiederherstellung der Gerechtigkeit gegenüber Russland (als eines der wichtigen Länder der Welt) und ihren guten Absichten« beschäftigen!

Seit über 5 Jahren gab es bei »RIA Novosti« ein Studio für Infografik. Zwei interessante junge Designer die bei »RIA Novosti« angestellt waren eröffneten den Tag des russischen Designs und der russischen Designer auf der TYPO Berlin 2013.

Leider ist es überhaupt noch nicht klar, was diese überaschende rekonstrukturierung für die Mitarbeiter der Nachrichtenagentur bedeutet.

Wer also einem guten Infografiker einen Job anbieten kann, meldet sich bitte bei mir, ich leite es gerne weiter!

Advertisements

Filed under: Auf den ersten Blick, , , , ,